23.05.-27.05. Dresden, Moritzburg, Pillnitz, Markkleeberger See, Grimma

Im September 2011 planten wir unseren Kurztrip nach Dresden, da wir seit vielen Jahren in der Semperoper eine Oper anschauen wollten. 

 

Sehr empfehlen können wir:

das Hotel Altstadtperle, die Winzerstube "Zum Rebstock" und das VN JO in Dresden und die "Churfuerstliche Waldschaenke Moritzburg" in Moritzburg.

 

Dresden

Am 24.05. nahmen wir an einer Führung in der Semperoper teil und genossen anschließend die Oper "La Traviata" von Giuseppe Fortunino Francesco Verdi.

Moritzburg

Pillnitz

Grimma

Markkleeberger See