Südafrika & Swasiland

Ein Traum ist wahr geworden.


Elefant - Brittas Lieblingstier
Elefant - Brittas Lieblingstier

Nachfolgend Impressionen von unserem traumhaft schönen und abenteuerlichen Urlaub in Südafrika und Swasiland.

 

 

Fotografen: Britta Buehner & Klaus-D. Dombois

Elefantenaugen - was er oder sie wohl gedacht hat?
Elefantenaugen - was er oder sie wohl gedacht hat?

Es sind über 3.000 Fotos zusammengekommen. So viele schöne Fotos. Wir haben mehr Tiere gesehen, als wir es uns erträumt oder erwartet haben. Aufgrund der Fahrtage (insgesamt sind wir 4.300 km in den drei Wochen gefahren) haben wir nur vier, dafür aber wunderschöne, Wanderungen machen können. Die Pirschfahrten im Krüger NP und den privaten Reservats möchten wir nicht missen.


21. dezember 2018

Es ist alles vorbereitet.

 

Die Reisetaschen und Rucksäcke sind gepackt. Online eingecheckt sind wir auch.

 

Das Reisefieber steigt.

22. dezember 2018

Heute Morgen haben wir gemütlich gefrühstückt, die Wohnung etwas aufgeräumt und anschließend mein kleines Auto gepackt.

 

Die Fahrt nach Frankfurt zum Airparks-Parkhaus hat super geklappt. Kein Stau, kein Unfall - das ist ein Weihnachtsgeschenk gewesen.

 

Wir waren gerade von unserer Parkebene im Parkhaus unten angekommen, da fuhr schon der Shuttle vor, der uns zum Flughafen brachte. Wir waren zu früh, trotzdem konnten wir unser Gepäck aufgeben und machten uns anschließend auf den Weg zu unserem Abfluggate.

 

Wir saßen gemütlich beim Kaffee als mir die Flughafen-App zwei Nachrichten schickte. Unser Flug wurde auf den Morgen des nächsten Tages verschoben.

 

Die Fluggesellschaft buchte für uns (kostenlos) eine Übernachtung und Abendessen (Buffet) im Airport Hotel. Später in der Bar machten wir die Bekanntschaft mit einem netten Ehepaar aus Bruchsal. Klein ist die Welt. 

 


Unser Reisebus (Herzlichen Dank an Susanne, unserer Reiseleiterin, und Kenny, unserem Fahrer.)
Unser Reisebus (Herzlichen Dank an Susanne, unserer Reiseleiterin, und Kenny, unserem Fahrer.)

23. Dezember 2018

Ein paar Impressionen vom Flughafen und während des Tagesflugs nach Johannesburg.

Unsere Maskottchen mussten natürlich auch mit. Die haben schon Einiges von der Welt gesehen.

24. Dezember 2018 - Heilig Abend in der Hannah Game Lodge

Eigentlich waren zwei Übernachtungen in der Hannah Game Lodge (Long Tom Pass) geplant. Da wir jedoch am 23.12. erst spät abends in Johannesburg landeten und der Weg zu weit gewesen wäre, übernachteten wir eine Nacht im Premier Hotel in Johannesburg.

 

Am Morgen fuhren wir entlang der Panoramaroute und machten Fotostopps beim God's Window, bei den Bourke's Potholes und beim geheimnisvollen Blyde River Canyon. Für eine kurze Wanderung im Blyde River Canyon hatten wir leider keine Zeit. Vielleicht auch zum Glück, weil es an diesem Tag sehr heiß war. Die geplante Wanderung wäre auch ein wenig anstrengend geworden.

 

 

Das Abendbuffet in der Hannah Game Lodge beinhaltete viele super-leckere südafrikanische Gerichte und vermittelte uns schonmal einen Vorgeschmack auf das was uns noch erwartete.

 

http://www.africanbushtraining.com/

 

25. Dezember 2018 - Krüger nationalpark

Krüger Nationalpark - wir kommen.

 

Ich möchte jetzt gar nichts groß schreiben. Ich denke, die Fotos sprechen für sich. Einfach schauen, träumen und genießen.

26. Dezember 2018

Heute standen zwei Pirschfahrten auf dem Programm. Die erste Pirschfahrt ging um 4:00 Uhr morgens los. 3 Stunden durch den Busch. 

 

Vor dem Frühstück fotografiert.

Nach der ersten Pirschfahrt frühstückten wir gemütlich und erkundeten das Rest Camp Lower Sabie.

https://www.rhinoafrica.com/

Unsere zweite Pirschfahrt unternahmen wir nachmittags mit unserem Reisebus.

27. Dezember 2018 - Swasiland

Heute verließen wir nach dem Frühstück den Krüger NP und fuhren über die Grenze nach Swasiland.

 

In unserer Lodge angekommen stand für den späten Nachmittag noch eine Pirschfahrt auf dem Programm. Wir kamen dabei den Breitmaulnashörnern, Löwen und Elefanten ganz schön nahe. Nervenkitzel war dabei vorprogrammiert.

28. Dezember 2018 - Bayala Game Lodge

Heute verlassen wir Swasiland schon wieder. Zuvor unternahmen wir jedoch noch eine Buschwanderung.

 

Auf geht's zur Bayala Game Lodge. Am Nachmittag nahmen wir an einer Pirschfahrt teil, die uns sehr nah an ...

Ach, einfach schauen.

Mein absolutes Lieblingsfoto!
Mein absolutes Lieblingsfoto!

29. dezember 2018

Heute unternahmen wir einen Dorfspaziergang und der Nachmittag stand uns zur freien Verfügung. Das nutzten wir zum Baden im Lodgeeigenen Pool und ich genoss eine Aromaölmassage.

30. Dezember 2018 - St. Lucia

Nach zwei Übernachtungen verlassen wir schon die Bayala Game Lodge. Es hat uns hier sehr gut gefallen.

Unterwegs machten wir Halt an einem schönen und großen Markt. 

Bevor wir zu unserem Hotel (Elephant Lake Hotel) fuhren, machten wir einen Strandspaziergang am indischen Ozean.

Eine Bootsfahrt stand auch noch auf dem Programm.

31. dezember 2018 - Drakensberge

Wir verlassen St. Lucia nach einer Übernachtung und machen uns auf den Weg zu den Drakensbergen.

Es regnet als wir Giant's Castle in den Drakensbergen erreichen. Nachdem wir unsere Lodges bezogen haben, unternehmen wir schon eine Erkundungswanderung.

Unser Silvester-Dinner-Outfit
Unser Silvester-Dinner-Outfit

1. Januar 2019 - Happy New Year South Africa :-)

Heute Morgen bekamen wir Besuch von einem Pavian. Er hat zweimal an unserer Schiebetür gerüttelt. Er dachte wohl, bei uns gibt es sein Frühstück. :-)

Was für ein herrlicher Anblick. Die Drakensberge bei Sonnenschein. Vergessen ist der Regen von gestern.

Noch ein paar Paviane auf dem Dach unseres Frühstückhauses.

Nach dem Frühstück führte uns unsere erste Wanderung zu den Felsmalereien.

Nach einer kurzen Mittagspause machte sich ein Teil der Gruppe auf eine insgesamt 14 km lange Wanderung. 7 km zu einem Baum und wieder zurück. Es wurde sehr heiß. Die Sonne in Südafrika ist nicht zu unterschätzen.

2. januar 2019

Bevor wir uns auf den Weg nach Kokstad machten, schauten wir noch bei einem Medizinmann vorbei.

Bei einem der vielen Nelson Mandela Museen machten wir eine Mittagspause.

 

In Kokstad übernachteten wir eine Nacht in der "The Old Orchard" Lodge.

3. januar 2019

Auf Wiedersehen Kokstad.

Unterwegs

Weiter geht es zur Inkwenkwezi Lodge. Abenteuerliche Zeltübernachtungen.

Wir wurden mit Champagner begrüßt. :-)

4. januar 2019

Der heutige Tag war sehr abwechslungsreich.

5. januar 2019

Auf dem Weg zur Plettenberg Bay machten wir Fotostopps beim Storms River und bei den Big Trees.

6. januar 2019

Heute machten wir eine Wanderung auf einem Küstenwanderweg und am Strand entlang.

7. januar 2019

Impressionen von unserem heutigen Fahrtag mit Fotostopps. Wir besuchten die Cango Caves. Eine Zwischenübernachtung in Oudtshoorn bevor wir morgen nach Kapstadt fahren.

8. januar 2019

Auf geht's nach Kapstadt. Unterwegs haben wir einen Fotostopp. Ansonsten haben wir viel aus dem Bus heraus fotografiert. 

Wine Tasting at Zandvliet.

Erste Eindrücke von Kapstadt.

9. Januar 2019

Impressionen von einem wunderschönen und abwechslungsreichen Tag.

Tiere eignen sich so wunderbar als Models.

 

Hello .... and .... goodbye.

Wir sind so stolz :-) 

Wanderung zum Cape Point und anschließend zum Cape of Good Hope.

Das wir so eine giftige Schlange noch sehen ...

 

Wir aßen unser Lunch an einem fast menschenleeren Parkplatz mit Grillmöglichkeiten. Ein Mitreisender sah etwas. Ich wurde aufmerksam und als ich die Schlange entdeckte, rief ich laut: "Eine Schlange." Ein anderer Mitreisender und ich machten uns auf den Weg zu der Schlange, um sie besser fotografieren zu können. Unsere Reiseleiterin wurde bei dem Wort "Schlange" mega-aufmerksam und hielt uns zurück. Sie sagte, sie sei sehr giftig und wir sollten uns von ihr fern halten.

Mir war gar nicht bewusst, wie schnell Schlangen sein können. Aber sie sind mega-schnell.

An der Waterfront ließen wir den wunderschönen Tag bei einem leckeren Abendessen ausklingen.

10. januar 2019

K A P S T A D T

Stadtspaziergang ... Stadtrundfahrt ...

Kirstenbosch

National Botanical Garden

Auf dem Weg zu unserem Reise-Abschluss-Abendessen ...

11. januar 2019 - Auf wiedersehen * Good-bye

Flug von Kapstadt nach Johannesburg

Unser Abschiedsabendessen auf dem Flughafen Johannesburg.

12. Januar 2019 - Deutschland hat uns wieder!